Anita Gramser

SCHAUSPIELERIN Kommentare deaktiviert für Anita Gramser
Jahrgang: 1963
Haarfarbe: braun
Augenfarbe: braun-grün
Größe: 171 cm
Konfektion: 38
Wohnort: Hamburg
Wohnmöglichkeiten: Wien, Berlin
Sprachen: englisch(GK), italienisch(GK.), französisch (GK.), niederländisch (GK.)
Dialekte: wienerisch, niederösterreichisch
Stimmlage: Mezzosopran
Tanz:  Standard
Instrumente: Blockflöte, Klavier(GK.)

2014 CastingWorkshop / Eva Roth
2013 Castingseminar / Nicole Schmied
2011 Mikrophone Acting Kurs (Synchron) / Peter Minges
2008-2009  Camera Acting / H. Killmeyer
1985 Commedia dell ´arte    Antoni Fava / Reggio
1981-1983 Schauspielschule Krauss / Wien

2013 „Billa“ (Spot)  Rolle: Ehefrau
Regie: Tibor Glage, JERKfilm, Wien

2006 „Niko“ (Kurzfilm )  Rolle: Sarah
Regie: Martin Maier /  Filmakademie, Wien

2004 „Der Mann meiner Freundin“ Rolle: Sabrina
Regie: Alexandra Schmidt  / Hamburg Media School

2000 „Kramer“ (Kurzfilm) Rolle: Joanna
Regie: Gudrun Fels / Hamburg Media School

1992 „Lust & Leid“ (Dokumentarfilm) Rolle: Modaratorin
Regie: Wilhelm Hengstler  / ORF

1989-1991 „Fortsetzung folgt nicht“ Rolle: diverse
Regie: Michael Satzinger   TV-Serie / ORF

2016-17 „Der Vorname“ Rolle:  Elisabeth
Regie: Uli Sandau, Theater Partout, Lübeck

2015-16 „Auf ein Neues“ Rolle:  Cathérine
Regie: Uli Sandau, Theater Partout, Lübeck

2014 „Die Aufschreiberin“ Rolle: Eva / Ruth 
Regie: Ali M. Abdullah, Garage X, Wien

2012-2014 „Was geschah, nachdem Nora ihren Mann verlassen hatte oder Stützen der Gesellschaften“ Rolle: Nora 
Regie: Ali M. Abdullah, Garage X

2009-2010 „Opening Night“ Rolle: Dorothy
Regie: Cornelia Crombholz , Schauspielhaus Graz

2010 „Die Aufschreiberin“ Rolle: Eva / Ruth 
Regie: Ali M. Abdullah, Garage X

2009 „Betrogen“ Rolle: Emma
Regie: Ina Korff, Schlosstheater Celle

2008  „Übergewicht, unwichtig: Unform“ Rolle: Herta
Regie: Ernst Binder, Dramagraz

2007  „4.48 Psychose“ Rolle: Anita
Regie: Ernst Binder, Dramagraz

2006 „Maria Stuart“ Rolle: Elisabeth
Regie: Horst Ruprecht, Schlosstheater Celle

2005 „Tag der Gnade“Rolle: Abby
Regie: Ina Korff, Schlosstheater Celle

2004-2005 „Die Aufschreiberin“  Rolle: Ruth / Eva
Regie: Ali M. Abdullah, Theater Drachengasse, Wien

2003 „Anatevka“ Rolle: Jente
Regie: Peter Ries, Schlosstheater Celle

2002  „Drei Mal Leben“  Rolle: Ines
Regie: Ute Richter, Zimmertheater Heidelberg

2001 „Der Fall Furtwängler“ Rolle: Tamara Sachs
Regie: Helmut Barz, Schlosstheater Celle

2000 „Die Kreatur“ Rolle: Florence
Regie: Andre Bücker, Landesbühne Nord

1999  „Wunderbares Tennessee“ Rolle: Angela
Regie: Friedhelm Ptok, Theater im Zimmer, Hamburg

1998 „Krankheit der Jugend“ Rolle: Desiree
Regie: Celina Nicolay , Markgrafentheater, Erlangen

1997  „Was ihr wollt“ Rolle: Olivia
Regie: Andreas Hänsel, Markgrafentheater, Erlangen

1997  „Drei Schwestern“ Rolle: Natascha
Regie: Andreas Nathusius, Städtische Bühnen, Osnabrück

1996  „Angels in America“ Rolle: Harper
Regie: Klaus Kusenberg, Städtische Bühnen, Osnabrück

1995 „Ein Sommernachtstraum“ Rolle: Titania / Hippolyta
Regie: Klaus Kusenberg, Städtische Bühnen, Osnabrück

1994  „Onkel Wanja“ Rolle: Jeljena
Regie: Hermann Molzer, Städtische Bühnen, Osnabrück

1993  „Empfindliches Gleichgewicht“ Rolle: Julia
Regie: Edwin Zbonek, Konzertdirektion Landgraf

1992  „Die Ratten“  Rolle: Piperkarcka
Regie: Bruno Felix, Landestheater Voralberg

1991  „Der Kaufmann von Venedig“ Rolle: Portia
Regie: Edwin Zbonek, Konzertdirektion Landgraf

1989  „Der Aufhaltsame Aufstieg“ Rolle: Mrs. Dullfeet
Regie: Günther Fleckenstein, Konzertdirektion Landgraf